Alles über Textilkleber

Textilkleber, der unentbehrliche Helfer beim Basteln und Kleben von Stoffen! Kleber für Textilien sind heutzutage nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Die Helfer zum Verbinden verschiedener Stoffe werden nicht nur bei privaten Bastelarbeiten eingesetzt, auch in der gewerblichen Industrie sind sie unentbehrlich, wenn es um das Fixeren von Stoffen geht. In vielen unterschiedlichen Varianten lassen sich Kleber für Textilien heutzutage erwerben. Wird der Kleber richtig angewendet, hält er die Stoffe dauerhaft fest zusammen, auch wenn sie Wärme wie Sonneneinstrahlung oder durch Bügeln ausgesetzt sind. Der Kleber bleibt dabei immer schön elastisch und verhärtet mit der Zeit nicht, so dass das Kleidungsstück bzw. der Stoff immer schön in Form bleibt. Eine weitere positive Eigenschaft ist, dass die Textilien, die mit dem Spezialkleber vereint wurden, auch den Waschgang in der Waschmaschine überleben, ohne dass man Sorgen haben muss, dass sich der Kleber löst. Dabei lassen sich die fixierten Stoffe bei einer Temperatur von bis zu 95 Grad waschen, ohne dass sich die Konsistenz des Klebers verändert. Des Weiteren ist der Kleber transparent, so dass man in auf den Stoffen nicht sehen kann. Dies beeinträchtigt somit nicht die Optik und auch mit Kälte wird der Kleber fertig. So lassen sich Kleidungsstücke, die mit Textilkleber behandelt wurden, auch an kalten Tagen bei Frost draußen aufhängen, ohne dass der Kleber aushärtet.

So wird Textilkleber angewendet

Kleber für Textilien sollte nur auf Flächen angewendet werden, die sauber und trocken sind. Auf einer gut vorbereiteten Fläche haftet der Kleber am besten und kann seine volle Kraft dauerhaft optimal entfalten. Einige Hersteller verlangen, dass der Kleber nach einiger Zeit überbügelt wird. Auf diese Weise werden die behandelten Stoffe waschbeständig und können jeden Waschgang problemlos überleben. Der Kleber für Textilien sollte immer nach Anweisung des Herstellers aufgetragen werden. Es gibt Kleber für Textilien, die sich durch Schmieren oder Verteilen mit einem Pinsel auf dem Stoff auftragen lassen. Darüber hinaus gibt es aber auch Varianten, die mit einer Dose als Sprühkleber auf der Fläche verteilt werden. Solche Sprühkleber sind besonders dann vorteilhaft, wenn man große Stoffflächen miteinander verbinden möchte. Nicht nur zum Zusammenkleben von Stoffen eignet sich ein Kleber für Textilien. Auch das Säumen oder Flicken von Löchern, die beim Spielen oder Arbeiten in Kleidung entstehen, wird mit diesem Produkt möglich gemacht. Mit etwas Geschick lassen sich aber auch unschöne Stellen in Stoffen überkleben, die durch Motten, Brand oder mechanische Einwirkung von Außen entstanden sind. Auf diese Weise lassen sich einige Kleidungsstücke, aber auch Textilien im Haushalt wie Bettwäsche oder Vorhänge durch Textilkleber wieder retten.

Stoffkleber Textilkleber kaufen
Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.