Welche Textilkleber halten besonders gut?

Natürlich möchte man einen guten Kleber für Textilien kaufen, der die Stoffe dauerhaft gut zusammenhält, auch wenn Sie Wasser oder mechanischen Kräften ausgesetzt werden. Stoffe, die besonders fest kleben, haben in der Regel eine längere Trockenzeit. Viele Menschen neigen dazu, zu Klebern zu greifen, die die Stoffe schnell fixieren, damit das Material zügig weiterverarbeitet werden kann. Allerdings halten Schnellkleber nicht so gut, wie Modelle, die eine längere Trockenzeit benötigen. Die Einwirkzeit sollte mindestens 10 Minuten aufweisen, damit der Kleber die Materialien gut zusammenhalten kann. Schellkleber lassen sich hingegen bestenfalls für kleine Risse verwenden, die in Stoffen entstanden sind. Für größere Projekte, die die langfristig halten sollen, sollte man hingegen zu Klebern mit einer längeren Wartezeit beim Trocknen greifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.