Textilkleber zum Basteln nutzen.

Textilkleber lässt sich besonders gut beim Basteln und Werken nutzen, da er hier vielfältig eingesetzt werden kann. So kann man damit Kleider von Puppen zusammenkleben oder kleine Kleidungsstücke für Teddys. Wenn man ein Puppenhaus für seine Kinder basteln möchte, lässt sich damit auch die Einrichtung des Modells verschönern. Aus Stoff kann man damit die Wände auskleiden oder auch kleine Vorhänge zusammenkleben, die an den Fenstern des Minihauses befestigt werden. Ein weiteres Einsatzgebiet ist das Erstellen von Collagen, die mit Hilfe von Fotos und Stoffen verziert werden. Mit einem Kleber zum Sprühen lassen sich dabei sowohl die Stoffe, als auch die Fotografien auf dem Untergrund befestigen. Diese sollte man gut andrücken, damit der Kleber einen sauberen Kontakt herstellen und dauerhaft am Material verbleiben kann. Auch Modellbauer von Eisenbahnen nutzen gerne den Kleber für Textilien. Damit lassen sich verschiedene Filzstoffe auf MDF Platten befestigen, die das Modell zum Leben erwecken. So kann man damit ganze Rasenflächen aus Filz schaffen oder die Platte mit Watte bekleben, die den Schnee symbolisieren soll. In der Weihnachtszeit wird der Textilkleber gerne zum Basteln von Adventskalendern genutzt. Egal ob Nikoläuse, Schneemänner oder Sterne aus Stoff, viele Materialien lassen sich mit dem Kleber vereinen und ergeben ein schönes Geschenk für die Kinder, das die Freude auf das Weihnachtsfest verkürzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.