Welche Kleber für Stoff gibt es?

Kleber für Stoff und Textilien gibt es in unterschiedlichen Formen zu kaufen. So ist der Kleber in flüssiger Form erhältlich, kann aber auch als Pulver erworben werden. Flüssiger Kleber kann direkt auf das Material aufgetragen werden und stellt durch Andrücken mit einer weiteren Schicht Stoff den Kontakt her. Schon in wenigen Sekunden ist der Kleber dann bereits angetrocknet, benötigt aber etwas Zeit um komplett eine feste Verbindung aufzubauen. Kleber in Pulverform wird hingegen aufgebügelt. Die Wärme vom Bügeleisen sorgt dafür, dass der Kleber besonders gut gebunden wird und später die Textilien optimal zusammenhält. Auch zum Sprühen kann man Kleber für Stoff kaufen. Beim Auftragen sollte man einen gewissen Abstand zum Stoff herstellen, damit die Fläche breitflächig vom Kleber benetzt wird. Beim Auftragen sollte man achten, dass der Kleber gut in jeden Bereich der Fläche kommt, damit sich die Stoffe später nicht lösen können. Zusätzlich ist es wichtig, dass auch hier die Trockenzeit eingehalten wird. Hält man die Fläche zu nah an eine Stelle, kann der Kleber beim Auftragen Nasen bilden und auf dem Stoff verlaufen. Auf diese Weise werden einige Flächen zu fest geklebt, während sich die Stoffe an anderen Stellen wieder lösen können. Eine breitflächige Benetzung ist damit das A und O, wenn mit Kleber für Stoff aus der Sprühdose gearbeitet wird.

Kleber für Stoff
Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.